ClickCease

Die besondere Trauerrede von Reinhold Habermann

Gedenken Sie Ihren geliebten Angehörigen in Würde Ihr einfühlsamer Begleiter in Kaiserslautern und Umgebung​

Reinhold Habermann

Ein würdevoller Rückblick auf das Leben:

Wir planen die Trauerfeier natürlich gemeinsam. Gerne gebe ich Ihnen einen Überblick über die Leistungen, die Sie erhalten:

 

„Der Ablauf der Trauerfeier wird ganz individuell nach Ihren Wünschen geplant. „

  • Die Lieder, die Ihre Angehörige oder Ihr Angehöriger mochte, werden mit individueller Widmung ausgewählt.
  • Ich schreibe einen individuellen, persönlichen Rückblick basierend auf Ihren Erzählungen.
  • Ich halte einen Trauerrede mit einem Thema, dass die Einzigartigkeit des Verstorbenen hervorhebt.

„Sie können mich jederzeit erreichen, gerne kläre ich persönlich Ihre Fragen.“

Das sagen unsere Kunden:

Es freut mich immer, wenn ich nach einer Trauerfeier Feedback der Angehörigen bekomme. Ich möchte Ihnen hier einen Auszug vorstellen:


„Vielen Dank nochmals für Ihr Engagement und die sehr gute Ansprache, die der Trauerfeier einen würdigen Rahmen verliehen, und auf die es nur positive Reaktionen
gegeben hat.“

Renate J. & Holger S.

 

„Die Rede war sehr gelungen und bewegend. Vielen Dank für die Unterstützung in dieser schweren Zeit! Wir werden Sie in guter Erinnerung behalten.“

Horst L.

 

„Genauso habe ich mir den Abschied von meinem Sohn gewünscht“

Ilse J.

Die Qualität einer Trauerrede muss dem Leben des Verstorbenen gerecht werden. Sie orientiert sich persönlich und nahe an seinem Leben.

 

Leider kann diese Qualität erheblich schwanken. Es ist sehr schade, wenn Angehörigen und Freunde beim letzten Abschied enttäuscht werden.

 

Eine gute Vorbereitung mit einem professionellen Redner ist unverzichtbar, wenn man Wert auf einen würdevollen Abschied legt. 

 

Bedauerlicherweise gibt es beim letzten Abschied keine zweite Chance! Es bleibt nur die Enttäuschung zurück.

 

„Ich halte seit über 20 Jahren Trauerreden. Das wichtigste für mich daran ist, dass jede einzelne das Vermächtnis des oder der Verstorbenen ehrt und die Gäste und Angehörigen mit einem guten Gefühl nach Hause gehen. Es ist tragisch, wenn einem Menschen, mit dem ich mein ganzes Leben geteilt habe die letzte Wertschätzung nicht zuteil wird.“

  • In einem eigens für diesen Zweck entwickelten Vorbereitungs­fragebogen stelle ich sicher, dass wir kein wichtiges Thema vergessen.
  • Ich führe ausführliche Gespräche mit Angehörigen oder Freunden
  • Als Theologe und einfühlsamer Mensch höre ich zu und helfe den Verlust anzunehmen.
Reinhold Habermann beim Beratungsgespräch
Reinhold Habermann bei einer Trauerrede mit Vortragsodner in der Hand

Die Begräbnisfeier: Beratung durch den Trauerredner Reinhold Habermann

„Eine gute Trauerrede ordnet das Leben und das Gehen der Verstorbenen ein und hilft den Angehörigen, Abschied zu nehmen“

Gerade in der Zeit des Abschiedes sind Angehörige oft überfordert. Mit Einfühlsamkeit und Erfahrung geleite ich Sie durch die schwere Zeit.

 

  • Unterstützung bei der Organisation
  • Die Wahl der richtigen Musik erfordert Erfahrung, Einfühlsamkeit und ist wichtig für den Ablauf der Trauerfeier.
  • Besondere Rituale, wie Abschied am Sarg, das Bemalen der Urne oder den Einsatz von Blumen werden passend eingesetzt.

Wer sich für einen professionellen Sprecher auf der Beerdigung bzw. der Trauerfeier entscheidet, bezahlt für einen persönlichen Rückblick und ein rund zweistündiges Vorgespräch bei mir inklusive der Durchführung und Vorbereitung 380 Euro.

 

Weitere Optionen können Sie zusätzlich buchen.

 

  • ein Wunschthema („Motto“), das vertiefend auf einen bestimmten Punkt im Leben des Verstorbenen eingeht (190 Euro)
  • ein Erinnerungsheft; es umfasst Begrüßung, Rede und Ansprache in ausgedruckter Form mit Gestaltung und Layout (25 Euro)

„Zum besseren Umgang mit dem Verlust des geliebten Menschen biete ich eine Begleitung an. Regelmäßig findet ein Gruppenabend für Trauernde statt. Auf Wunsch besuche Trauernde auch Zuhause. Die Kosten lasse ich auf Anfrage gerne zukommen.“

Unterschiedlich gestaltete Grabsteine
Nachdenklich schauende Seniorin vor Waldkulisse

Die eigene Trauerrede zu Lebzeiten verfassen

Je öfter Menschen Trauerfeiern erleben, umso mehr überlegen sie, wie die eigene Trauerfeier einmal aussehen soll. Interessanterweise ist meist am klarsten, wie es nicht sein soll.

 

Sie haben in Ihrem Leben so vieles selbstbestimmt entschieden? Auch das, was Ärzte in einem Notfall tun sollen oder nicht, und wem in Zukunft Ihr Besitz gehören soll. Es ist absolut folgerichtig auch dann selbst zu überlegen, selbst festzulegen, wie Ihre Trauerfeier ablaufen soll.

 

Einige Menschen äußern auch den Wunsch, ihre eigene Nachrede schon zu Lebzeiten zu formulieren. In einem solchen Fall kann ich als Grabredner dabei helfen, die richtigen Worte zu finden und beim Texten unterstützen oder sie nach Anleitung schreiben. So kann dann gemeinsam eine Ansprache für die Zeremonie nach eigenen Vorstellungen erarbeitet. Über diesen Link können Sie mit mir unkompliziert in Kontakt treten:  

Rituale

Hier folgt ein Beschreibungstext für den Begriff „Rituale“.